Themen & Termine

Informieren Sie sich hier über das Programm an den verschiedenen Thementagen. Alle Informationen finden Sie auch in unserem Infoflyer.

Dienstag, 25.02.2020: Knie / Tibiakopf

Vortragende/Vorsitzende

Prof. Dr. med. B. Bouillon  
Direktor der Klinik für Orthopädie, Unfallchirurgie und SporttraumatologieKliniken der Stadt Köln
 
Prof. Dr. med. F. Hildebrand
Direktor der Klinik für Unfall- und Wiederherstellungschirurgie, Universitätsklinik RWTH Aachen
 
Prof. Dr. med. W. Lehmann 
Direktor der Klinik für Unfallchirurgie, Orthopädie und Plastische Chirurgie, Universitätsklinik Göttingen

Prof. Dr. med. J. Raschke
Direktor der Klinik fürUnfall-, Hand- und Wiederherstellungschirurgie, UniversitätsklinikMünster

Prof. Dr. med. S. Ruchholtz
Direktor des Zentrums für Orthopädie und Unfallchirurgie am Universitätsklinikum Gießen und Marburg

Vorträge

Vortrag 1:
08:30 - 08:45 Uhr (5 min Diskussion)
"Chirurgische Zugänge bei Tibiakopffrakturen"
Referent: Prof. Dr. med. Hildebrand

Vortrag 2:
08:50 - 09:05 Uhr (5 min Diskussion)
"Versorgungsstrategie bei Tibiakopfluxationsfraktur"
Referent: Prof. Dr. med.  Raschke
 
Vortrag 3:
09:10 - 09:25 Uhr (5 min Diskussion)
"Bedeutung des Fixateur externe incl. fine wire und TSF"
Referent: Prof. Dr. med. Lehmann

Pause

Vortrag 4:
09:45 - 10:00 Uhr (5 min Diskussion)
"Tibiakopffrakturen im Alter"
Referent: Prof. Dr. med.  Ruchholtz
 
Vortrag 5:
10: 05 - 10:20 Uhr (5 min Diskussion)
"Welche Fehlstellung ist postoperativ akzeptabel - wann, wie revidieren?"    
Referent: Prof. Dr. med.  Bouillon

Cases

10:30 - 11-30 Uhr
Moderation Prof. Dr. med. Raschke, Prof. Dr. med. Bouillon

Mittagspause 11.30 - 12:30 Uhr

13:00 - 14.30 Uhr: 
2 Master-Tables circa 45min mit Liveübertragung in Hörsaal: 
Moderation Prof. Dr. med. Hildebrand

  1. Prof. Dr. med. Ruchholtz und Prof. Dr. med. Bouillon
  2. Prof. Dr. med. Raschke und Prof. Dr. med. Lehmann

Praktischer Teil

15:00 > 17:00 Uhr Präparation
17:30 > 18:30 Uhr Präsentation ausgewählter Fälle durch Instruktoren im Saal und im Hörsaal

Mittwoch, 26.02.2020: Sprunggelenk / Fuß

Vortragende/Vorsitzende

Prof. Dr. med. C. Burger
Stellv. Direktor der Klinik und Poliklinik für Orthopädie und Unfallchirurgie; Universitätsklinikum Bonn

Dr. med. J. Gabel
Leiter der Abteilung Fuß- und Sprunggelenkchirurgie, BG Klinikum Murnau

Prof. Dr. med. T. Mittlmeier
Geschäftsf. Direktor, Universitätsmedizin Rostock, Chirurgische Klinik und Poliklinik Abt. für Unfall-, Hand- und Wiederherstellungschirurgie

Priv.-Doz. Dr. med. H. Polzer
Leiter der Sektion Fuß- und  Sprunggelenkchirurgie Campus Großhadern & Innenstadt Klinik für Allgemeine, Unfall- und Wiederherstellungschirurgie Klinikum der Universität München Campus Innenstadt

Prof. Dr. med. T. Schildhauer
Ärztlicher Direktor und Direktor der Chirurgischen Universitätsklinik des Bergmannsheil/Bochum

Vorträge

Vortrag 1:
08:30 - 08:45 Uhr (5 min Diskussion)
"Zugangsplanung und Versorgungsstrategie Pilonfrakturen"
Referent: Prof. Dr. med. T. Mittlmeier

Vortrag 2:
08:50 - 09:05 Uhr (5 min Diskussion)
"Die posterioren Zugänge (posteromedial und posterolateral) bei der Therapie der OSG-Fraktur"
Referent: Dr. med. J. Gabel

Vortrag 3:
09:10 - 09:25 Uhr (5min Diskussion)
"Syndemosenverletzungen"
Referent: Prof. Dr. med. C. Burger  

Kaffeepause

Vortrag 4:
09:45 - 10:00 Uhr (5 min Diskussion)
"Revisionsoperationen nach Sprunggelenkfrakturen: Wann und Wie?"
Referent: Prof. Dr. med. T. Schildhauer

Vortrag 5:
10:05 - 10:20 Uhr (5 min Diskussion)
"Der Sinus tarsi-Zugang und die Versorgung der Kalkaneusfraktur"
Referent: Priv.-Doz. Dr. med. H. Polzer

Cases

10:30- 11:30 Uhr
Moderation Prof. Dr. med. Schildhauer, Priv.-Doz. Dr. med. Polzer

Mittagspause 11.30 - 12:30 Uhr

​13:00 - 14.30 Uhr
2 Master-Tables an Körperspendern circa 45min mit Liveübertragung in Hörsaal:
Moderation Prof. Dr. med. Burger

  1. OP Team: Priv.-Doz. Dr. med. Polzer, Prof. Dr. med. Mittlmeier
  2. OP Team: Prof. Dr. med. Schildhauer, Dr. med. Gabel

Praktischer Teil

​15:00 > 17:00 Uhr Präparation/Instruktion der Teilnehmer
17:30 > 18:30 Uhr Präsentation ausgewählter Fälle durch Instruktoren im Saal und im Hörsaal

Donnerstag, 27.02.2020: Schulter / proximal Humerus

Vortragende/Vorsitzende

Prof. Dr. med. U. Brunner
Chefarzt Unfall-, Schulter- und Handchirurgie, Krankenhaus Agatharied Hausham

Dr. med. M. Jäger
Leiter Sektion Schulterchirurgie, Universitätsklinik Freiburg

Prof. Dr. med. L. Lehmann
Direktor der Klinik für Unfallchirurgie, Vincentius Klinik Karlsruhe

Prof. Dr. med. S. Lambert, BSc, FRCS,
Consultant Orthopaedic Surgeon, University College London Hospital NHS , Spire Healthcare Bushey Watfort

Prof. Dr. med. M. Scheibel
Chefarzt Orthopädie Obere Extremitäten, Schulthess Klinik Zürich, Visiting Professor Centrum für Muskuloskeletale Chirurgie (CMSC) Charité – Universitätsmedizin Berlin

​Vorträge

Vortrag 1:
08:30 - 08:45 Uhr (5 min Diskussion)
"Luxationsfrakturen des Humeruskopfes"
Referent: Prof. Scheibel

Vortrag 2:
08:50 - 09:05 Uhr (5 min Diskussion)
"Entscheidungsfindung ORIF vs. Prothese"
Referent: Prof. Lehmann

​Vortrag 3:
09:10 - 09:25 Uhr (5min Diskussion)
"Kann Augmentierung die Indikation erweitern?"
Referent: Dr. Jäger

​Pause

Vortrag 4:
09:45 - 10:00 Uhr (5 min Diskussion)
"Frakturfolgen rekonstruktiv oder Prothese"
Referent: Prof. Brunner

Vortrag 5:
10:05 - 10:20 Uhr (5 min Diskussion)
"Periprosthetic humerus fractures"
Referent: Prof. Lambert

​Cases

​10:30 - 11:30 Uhr
Moderation Prof. Scheibel, Prof. Brunner

​Mittagspause 11.30 - 12:30 Uhr

13:00 - 14.30 Uhr: 2 Master-Tables an Leichenpräparaten a 45min mit Liveübertragung in Hörsaal:
Moderation Dr. Jäger

  1. OP-Team: Prof. Scheibel und Prof. Lehmann
  2. OP-Team: Prof. Lambert und Prof. Brunner

​Praktischer Teil

Präparation unter Instruktion der Referenten an fakturierten Präparaten
15:00 > 17:00 Uhr Präparation
17:30 > 18:30 Uhr Präsentation ausgewählter Fälle durch Instruktoren im Saal und im Hörsaal

Freitag, 28.02.2020: Ellenbogen

Vortragende/Vorsitzende

​Priv.-Doz. Dr. med. K.  Burkhart
Leitender Arzt Ellenbogenchirurgie,ARCUS Sportklinik, Pforzheim

Prof. Dr. med. S. Lambert
Consultant Orthopaedic Surgeon, University College London Hospital NHS , Spire Healthcare Bushey Watfort

Prof. Dr. med. L. P. Müller
Leiter Unfallchirurgie, Klinik und Poliklinik für Orthopädie und Unfallchirurgie, Universitätsklinikum Köln

Prof. Dr. med. U. Stöckle
Direktor Centrum für Muskuloskeletale Chirurgie (CMSC) Charité – Universitätsmedizin Berlin

Priv.-Doz. Dr. med. K. Wegmann
Leitender Oberarzt Unfallchirurgie,Klinik und Poliklinik für Orthopädie und Unfallchirurgie, Universitätsklinikum Köln

Vorträge

​Vortrag 1:
08:30 - 08:45 Uhr (5 min Diskussion)
"Radiuskopffrakturen"
Referent: Prof. Dr. med. Stöckle​

Vortrag 2:
08:50 - 09: 05 Uhr (5 min Diskussion)
"Ellenbogenluxationsfrakturen"
Referent: Priv.-Doz. Dr. med. Wegmann

​Vortrag 3:
09:10 - 09:25 Uhr (5min Diskussion)
"Tipps und Tricks beim Ligament-Repair"
Referent: Priv.-Doz. Dr. med.Burkhart​

Pause

Vortrag 4:
09:45 - 10:00 Uhr (5 min Diskussion)
"Distal humerus fractures"
Referent: Prof. Lambert​

Vortrag 5:
10:05 - 10:20 Uhr (5 min Diskussion)
"Revisionen und Salvage Prozeduren am Ellenbogen"
Referent: Prof. Müller

​Cases

10:30 - 11-30 Uhr
Moderation: Prof. Stöckle, Prof. Müller

​Mittagspause 11.30-12:30 Uhr

​13:00 - 14.30 Uhr
2 Master-Tables a 45min an Körperspendern mit Liveübertragung in Hörsaal: Moderation Prof. Müller

  1. Prof. Stöckle und PD Wegmann
  2. Priv.-Doz. Burkhart und Prof. Lambert

Praktischer Teil

​Präparation unter Instruktion der Referenten an frakturierten Präparaten
15:00 > 17:00 Uhr Präparation
17:30 > 18:30 Uhr Präsentation ausgewählter Fälle durch Instruktoren im Saal und im Hörsaal

Gesellschaftsabend

Ort und Zeit des Gesellschaftsabends werden noch bekanntgegeben.

Teilnahme gegen Extragebühr

Nach oben scrollen